Beste SD Karte: Das sind die besten Modelle 2020

Es gibt zahlreiche Speichermedien, wie HDD (Hard Disk Drive) oder Festplatte im Deutschen, SSD (Solid State Drive) und USB-Speichersticks. Sie alle dienen der Sicherung von Daten, seien es Musik, Dokumente oder Bilddateien. Die Art und Weise wie die Daten gespeichert werden hängt von dem Datenspeicher ab. Wichtig bei der Auswahl eines Speichers sind die Kapazität, die Geschwindigkeit und die Langlebigkeit. 

Ich möchte hier einige SD-Karten vorstellen, die sehr gut als Datenträger für deine Digitalkamera geeignet sind. Die SD-Karte wurde 2001 von SanDisk, Toshiba und Panasonic auf Basis des MMC-Standards v2.11 entwickelt. Sie sind sogenannte NAND-Flash-Speicher und durch die spezielle Verschaltung der Speicherzellen entsteht eine große Speicherkapazität und eine extrem lange Haltbarkeit.

Es kann schwierig und anstrengend sein in dem Dschungel der SD-Karten die Passende zu finden. Deswegen haben ich hier, wie ich finde, eine Top- Auswahl an SD-Karten 2020 für dich zusammengestellt.

Wie wähle ich die beste SD-Karte aus?

Es kann schon Nerven kosten, sich eine Übersicht über gute SD-Karten zu verschaffen. Wie wählt man bei einer solchen Fülle an angebotenen SDs die beste aus? Worauf ist zu achten? Zum Glück muss man bei diesem Datenträger nicht so viel beachten und Hintergrundwissen besitzen wie bei mechanischen Festplatten oder SSD-Speicher. SD-Karten bieten ein einfaches Design und eine leichte Handhabung. Bei der Auswahl einer top SD-Karte sollte man auf diese drei Eigenschaften besonders achten:

Speichervolumen

Die Kapazität ist einer der wichtigsten Aspekte einer guten SD-Karte. Es wird unterschieden in:

  • SD: 8 MB bis 2 GB
  • SDHC: 4 GB bis 32 GB
  • SDXC: 32 GB bis 2 TB
  • SDUC: 2 TB bis 128 TB

Die SD-Karte wurde ursprünglich nur zum speichern von Fotos und Videos entwickelt. Heutzutage besitzen sie eine solch große Datentransferrate, dass sie auch als Alternative zum Speichermedium USB-Stick genutzt werden können.

Übertragungsgeschwindigkeit

Auch wenn es für viele keine große Rolle spielen mag, kann eine unzureichende Übertragungsrate einer SD-Karte ein echtes Problem werden, beispielsweise bei einer Aufnahme in 4K. Vergewissern Sie sich deshalb, dass die Leistung der Karte Ihren Anforderungen entspricht. Am besten Sie wählen eine SD-Karte mit einer höheren Geschwindigkeiten aus als Sie wirklich benötigen. Man sagt ja, “Sicher ist Sicher”.

Preis

Ein hoher Preis ist nicht immer Garant für eine qualitativ hochwertige SD-Karte. Wie auch bei anderen wichtigen Anschaffungen sollten Sie eine Auswahl treffen, die ausgewählten SD-Speicher vergleichen und sich für die Speicherkarte entscheiden, die am besten zu ihren Bedürfnissen passt.

Um die Suche nach der besten SD-Karte 2020 zu vereinfachen, habe ich im Folgenden 5 SD-Karten für dich herausgesucht.

Die 5 besten SD-Karten


SanDisk Extreme PRO SDXC UHS-II-Speicherkarte

sandisk extreme pro sdxc uhs-i-Karte
Die SanDisk Extreme PRO SDXC UHS-II-Speicherkarte bietet ein klasse Preis- Leistungsverhältnis, auch für kleines Geld. Sie ist die zweite Generation der SanDisk Extreme PRO- Serie (UHS-II) und ideal für Profis mit DSLR-Kamera, hochauflösende Camcorder aber auch ambitionierten Hobbyfotografen.

Man hat die Auswahl zwischen einer Speicherkapazität von 32 GB, 64 GB oder 128 GB. Die Übertragungsgeschwindigkeit der SanDisk SD-Karte liegt bei superschnellen 300 MB/s. Mit einer Schreibgeschwindigkeit von 260 MB/s bewältigt sie schnelle Aufnahmen, den sequenziellen Burst-Modus, RAW sowie JPEG-Aufnahmen spielend. Wie die Bezeichnung schon zeigt, ist diese SD-Speicherkarte extrem widerstandsfähig (u.a. temperaturbeständig und wasserfest) und langlebig.

Kurz gesagt, ist die SanDisk Extreme PRO SDXC UHS-II-Speicherkarte eine hervorragende Wahl für jeden der professionelle Fotografie und Videografie betreibt. Aber auch anspruchsvolle Hobbyfotografen finden in dieser SD-Karte ein sicheres und langlebiges Speichermedium.

Vorteile:
  • Speichervolumen von 32 GB bis 128 GB
  • Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MB/s
  • Schreibgeschwindigkeit 260 MB/s
  • extrem widerstandsfähig
Nachteile:
  • Endgerät muss ein UHS-II kompatibles Lesegerät besitzen

Lexar Professional 1667x 

lexar professional 2000x sdhc uhs-ii

Die Lexar Professional 1667x  ist eine SD-Karte mit “extended capacity” (SDXC). Sie kommt ebenfalls mit schnellen 300 MB/s Lesegeschwindigkeit daher und ist schon für kleines Geld zu haben. Auch hier kann der Nutzer zwischen 32 GB, 64 GB und 128 GB Speicherkapazität auswählen. Die Schreibgeschwindigkeit liegt bei der Lexar Professional bei bis zu 250 MB/s.

Sie bietet dem Hobbyfotografen aber auch dem Profi schnelle Aufnahmen hochwertiger Bilder, einschließlich 1080p Full-HD, 3D- und 4K-Videos. Praktisch an dieser UHS-II Speicherkarte ist, dass sie auch mit UHS-I Geräten sowie älteren Kameras und Lesegeräten kompatibel ist. Bei älteren Geräten arbeitet sie mit einer Geschwindigkeit der Klasse 10.

Alles in allem ist dies eine tolle SD-Karte, die für jeden erschwinglich ist. Sie entspricht den neuesten Standards und ist dabei noch abwärtskompatibel.

Vorteile:

 

  • Superschnelle 300 MB/s Übertragungsgeschwindigkeit
  • kompatibel mit UHS-I Geräten

Nachteile:

  • Schreibgeschwindigkeit bis zu 250 MB/s

Transcend TS64GSDC700S

 

ts64gsdc700s transzendieren
Transcend hat schon immer Qualitätsprodukte hergestellt, die eine anständige Leistung zu einem fairen Preis bieten. Und die Transcend UHS II- 700S Speicherkarte ist keine Ausnahme von dieser Regel. Sie wird mit einem hoch qualitativen MLC NAND-Flash-Speicher hergestellt, welcher diese USB-Karte besonders zuverlässig und langlebig macht. Die Transcend SDXC-Karte erfüllt sowohl die Standards für UHS-II Speed Class 3 (U3) als auch für die UHS Video Speed Class 90 (V90) für 4K Ultra HD Videoaufnahmen. Ihre Lesegeschwindigkeit beträgt 285 MB/s und die Schreibgeschwindigkeit liegt bei ca. 180 MB/s.

Transcend bietet bisher diese Speichermedium mit 32 GB oder 64 GB an. Meiner Meinung nach, ist der Speicherplatz recht gering für einen Profifotografen. Selbst ein Hobbyfotograf kommt hier schnell an die Grenzen des Speicherplatzes.

Destotrotz bietet diese Speicherkarte dem Nutzer viel. Auch sie ist, wie die oben vorgestellten SD-Karten, extrem robust: Sie ist temperaturbeständig, wasserfest, röntgensicher und sogar persistent gegenüber Elektrostatik. Der Nutzer kann zudem die Datenrettungssoftware RecoverRX von Transcend erwerben.

Mit anderen Worten: Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen SD-Speicherkarte sind, aber keinen hohen Anspruch an die Speicherkapazität haben, ist die Transcend TS64GSDC700S eine gute Wahl. Auch für ein kleines Portemonnaie.

Vorteile:
  • erfüllt aktuelle Standards
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • für eine optimale Performance wird der Transcend Kartenleser empfohlen
  • bescheidene Kapazität
  • Schreibgeschwindigkeit schwach

PNY Elite-x

pny p-sdx128u395-ge Elite-LeistungDiese SDXC-Speicherkarte des us-amerikanischen Herstellers PNY ist ein Speichermedium für jedermann. Sie sind gar nicht auf der Suche nach einer SD-Karte für ihre Kamera? Gut, denn die PNY Elite-x eignet sich auch hervorragend für das Speichern von Musik oder Dokumenten. 

Diese Speicherkarte wird von dem Hersteller mit einer Kapazität von 64 GB, 128 GB, 256 GB und 512 GB angeboten. Sie entspricht dem UHS-I Speed Class 3 (U3) Standard. Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 100 MB/s ist diese SD-Karte die Langsamste von allen vorgestellten Karten. Trotzalledem eignet sich die PNY Elite-x für 4K Aufnahmen und anspruchsvolle Fotografie. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem externen Speichermedium sind und dieses nicht unbedingt für Video- oder Fotografie nutzen möchten, finden Sie hier eine sehr gute SD-Karte zu einem angemessenen Preis. 

Vorteile:

  • Preis- Leistungs- Verhältnis stimmt
  • Hersteller bietet unterschiedliche Speichervolumina an
Nachteile:
  • niedrige Lesegeschwindigkeit von ca. 100 MB/s
  • keine Angaben zur Schreibgeschwindigkeit

Lexar Professional 633x

lexar professional 633x sdxc uhs-i-Karte

Es kommt der Zeitpunkt ab dem man einen kleinen Speicher mit extra großem Speicherplatz benönigt. Lexar war sich dessen offensichtlich bewusst und brachte die Professional 633x SDXC UHS-I-Kartenserie auf den Markt. Angeboten wird die Lexar Professional ab 32 GB bis hin zu fantastischen 1 TB. 

Lexar entwickelte diese SDXC-Speicherkarte für Mid-Range-DSLR Kameras und sie findet ebenfalls  bestens Verwendung in ihrem Camcorder oder der 3D-Kamera. Bilder mit 1080p Full-HD oder Videoaufnahmen in 4K oder 3D, kann diese Speicherkarte problemlos übertragen. Ihre Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei 95 MB/s.

Kurz gesagt: Diese SD-Karte überzeugt eindeutig mit ihrem Speichervolumen, hier 1 TB und dem Preis- Leistung-Verhältnis. Wollen Sie als Hobbyfotograf oder Profi nicht ständig die SD-Karte wechseln, sollten Sie zu einer Speicherkarte mit hoher Speicherkapazität greifen!

Vorteile:
  • die Speicherkapazität
  • reibungslose Übertragung von 1080p Full-HD, 3D- oder 4K- Aufnahmen
Nachteile:
  • geringe Übertragungsrate

Mein Schlusswort

Es gibt eine Menge SD-Speicherkarten auf dem Markt. Jedoch hoffe ich, dass diese kleine Auswahl Ihnen bei der Suche und der Entscheidung für die beste SD-Karte weiterhelfen wird. 

Egal ob Sie nach einer robusten Speicherkarte mit viel Speicherplatz suchen oder eine professionelle SD-Karte mit hoher Übertragungsrate benötigen. Die hier vorgestellten besten SD-Karten 2020 bieten alles was der Hobbyfotograf oder Profi suchen. 

Nina Limbachhttps://dotkaufen.de
Schreiben ist meine Leidenschaft! Insbesondere wenn es um Produktreviews und Ratgeber im Bereich Technik geht, kenne ich kein Halt mehr. Neutral, ehrlich und auf den Punkt gebracht - das sind meine Texte.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Produkt suchen

Kategorien

Beitrag teilen