Laptop für Videobearbeitung: 9 günstige Modelle im Vergleich 2020!

Natürlich ist ein leistungsfähiger Desktop-Computer, der für die Videobearbeitung vorgesehen ist, ein perfektes Werkzeug für Filmemacher. Wenn Sie jedoch viele Geschäftsreisen unternehmen, ist es immer besser, alle Ihre Materialien und Projekte bei sich zu behalten. In einem solchen Fall ist ein anständiger Laptop für die Videobearbeitung eine gute Alternative.

Top-Auswahlen

Vorschau Produkt
Apple MacBook Pro (15-Zoll, neuestes Modell, 16 GB RAM, 512 GB Speicher) - Speicherplatz Grau Apple MacBook Pro (15-Zoll, neuestes Modell, 16 GB RAM, 512 GB Speicher) – Speicherplatz Grau
Microsoft Surface Book 2 13.5'(Intel Core i5, 8GB RAM, 256 GB) Microsoft Surface Book 2 13.5″(Intel Core i5, 8GB RAM, 256 GB)
Razer Blade 15 Gaming Laptop 2019: Intel Core i7-9750H 6 Core, NVIDIA GeForce RTX 2060, 15,6' FHD 1080p 144Hz, 16 GB RAM, 512 GB SSD, CNC-Aluminium, Chroma-RGB-Beleuchtung, Thunderbolt 3 Razer Blade 15 Gaming Laptop 2019: Intel Core i7-9750H 6 Kern, NVIDIA GeForce RTX 2060, 15,6″ FHD…
Acer Predator Helios 300 Gaming Laptop PC, 15,6' Full HD 144Hz 3ms IPS Bildschirm, Intel i7-9750H, GeForce GTX 1660 Ti 6GB, 16GB DDR4, 256GB NVMe SSD, hintergrundbeleuchtete Tastatur, PH315-52-78VL Acer Predator Helios 300 Gaming Laptop PC, 15,6″ Full HD 144Hz 3ms IPS Bildschirm, Intel i7-9750H,…
MSI GS65 Stealth-002 15,6' Razor Thin Bezel Gaming Laptop NVIDIA RTX 2070 8G Max-Q, 144Hz 7ms, Intel i7-8750H (6 Kerne), 32GB, 512GB NVMe SSD, TB3, Per Key RGB, Win 10, Mattschwarz mit Gold Diamantschliff MSI GS65 Stealth-002 15,6-Zoll-Razor Thin Bezel Gaming Laptop NVIDIA RTX 2070 8G Max-Q, 144Hz 7ms, Intel…
Asus ZenBook 15 Ultraflacher Kompakt-Laptop 15,6 Asus ZenBook 15 Ultraflacher kompakter Laptop 15,6″ FHD 4-Wege NanoEdge, Intel Core i7-8565U Prozessor,…
Lenovo Legion Y740 Gaming Laptop, 17,3 Zoll FHD (1920 X 1080) G-SYNC IPS-Bildschirm, Intel Core i7-8750H Prozessor, 16 GB DDR4 RAM, 512 GB NVMe SSD, NVIDIA GeForce RTX 2080, Windows 10, 81HHH0037US, Schwarz Lenovo Legion Y740 Gaming-Laptop, 17,3 Zoll FHD (1920 X 1080) G-SYNC IPS-Bildschirm, Intel Core…

Wie man den besten Laptop für die Videobearbeitung auswählt

Die Wahl des besten Laptops für die Videobearbeitung kann knifflig sein. Niemand möchte verpixelte Bilder erleben oder sich über das abstürzende Programm ärgern. Wir werden versuchen, Ihnen bei der Auswahl eines erstklassigen Laptops zu helfen, der Ihre Videobearbeitung zu einem reinen Vergnügen macht.

Bildschirm

Offensichtlich ist die Bildschirmqualität wichtig. Wenn möglich, wählen Sie einen 4k-Bildschirm. Ein guter Laptop für die Videobearbeitung sollte einen Bildschirm haben, der scharf genug für Aufgaben wie Farbkorrektur und Schattierung ist.

Erinnerung

Ein weiteres wichtiges zu berücksichtigendes Merkmal ist das Gedächtnis. Das Bearbeiten oder Arbeiten mit Grafikanimationen erfordert immer Platz, um viele temporäre Dateien zu speichern. Wenn Ihr Laptop also über genügend RAM verfügt, werden Sie keine Probleme mit dem Speicher oder der Geschwindigkeit haben.

Da 4K-Material immer häufiger verwendet wird, sollten Sie sich bei der Auswahl eines Laptops für die Videobearbeitung darauf konzentrieren. Die beste Option ist also ein Laptop mit nicht weniger als 8 GB Arbeitsspeicher. Wie auch immer, Sie können ihn jederzeit aufrüsten, da die meisten Laptops dies erlauben. Wenn Ihr Budget jedoch nicht begrenzt ist und Sie sich etwas leistungsfähigeres leisten können, dann wählen Sie einen Laptop mit 16 GB RAM.

Lagerung

Nach dem RAM ist die Speicherung das Nächste, was zu berücksichtigen ist. Das Prinzip der Wahl ist hier dasselbe – je mehr Speicher Sie haben, desto besser. Beginnen Sie mit nicht weniger als 256 GB, aber versuchen Sie, so viel zu bekommen, wie Sie sich leisten können. Wenn Sie zum Beispiel 500 GB oder mehr Speicherplatz haben, können Sie kleine Projekte auch ohne externe Festplatte bearbeiten.

Grafikkarte

Wenn es um eine Grafikkarte geht, stehen zwei Marken zur Auswahl: NVIDIA und AMD Graphics. Beide haben sich einen guten Namen gemacht und bieten Produkte von hoher Qualität an. Daher ist es unmöglich zu sagen, welche besser ist. Die Wahl hier hängt vom Laptop-Modell und Ihren eigenen Vorlieben ab.

Dennoch gibt es einige grundlegende Punkte, die Sie über die GPU Ihres zukünftigen Laptops wissen sollten. Es ist immer wichtig, auf die Empfehlungen der gewählten NLE-Software bezüglich einer Grafikkarte zu achten.

Im Allgemeinen würden Sie sich für GTX 1050 und höher entscheiden.

Bearbeiter

In den meisten Fällen gilt: je mehr Kerne Ihre CPU hat, desto besser. Heutzutage haben sogar die Prozessoren, die für einen geringeren Stromverbrauch ausgelegt sind, wie die mobile Core U-Serie von Intel, vier Kerne.

Übrigens können Sie Ihren Prozessor jederzeit mit dem Cinebench-Benchmark testen, einem Test, der zeigt, wie schnell Ihr Laptop beim Rendern eines 3D-Bildes ist. Beachten Sie, dass alle Ergebnisse über 700 bedeuten, dass ein Laptop Videobearbeitungsaufgaben bewältigen kann.

Lebensdauer der Batterie

Es ist kein Geheimnis, dass Videobearbeitung viel Strom verbraucht. Daher ist es gut, einen Laptop mit einer langen Akkulaufzeit zu haben. Dennoch ist dies nicht die wichtigste Funktion, nach der Sie suchen sollten. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihren Laptop während des Videoschnittvorgangs fast die ganze Zeit angeschlossen lassen.

Gewicht

Einer der Gründe, warum wir einen Laptop statt eines Desktop-Computers kaufen, ist die Portabilität. Aber nicht jedes tragbare Gerät ist leicht zu transportieren. Sicher, ein idealer Laptop ist leicht, und er kann Realität werden. Das Einzige, woran Sie denken sollten, ist, dass Laptops, die weniger als 3 Pfund wiegen, keinen diskreten Grafikprozessor haben und ihre Displays nicht größer als 14 Zoll sind.

Eine weitere Sache, die berücksichtigt werden sollte, ist die Größe. Natürlich sieht ein dünner Laptop sehr elegant aus. Aber vergessen Sie nicht, zu prüfen, ob er über alle erforderlichen Anschlüsse verfügt.

Komfort

Prüfen Sie abschließend einfach, ob der beste Laptop für die Videobearbeitung, den Sie gefunden haben, auch wirklich bequem zu bedienen ist, nämlich für Sie. Ist seine Tastatur bequem in der Handhabung? Ist sein Display groß genug für Ihre Schnittaufgaben? Dies mag zwar nicht so schwerwiegend klingen wie die Eigenschaften eines Prozessors oder einer GPU, aber es beeinflusst den gesamten Prozess der Bearbeitung.

9 Beste Laptops für die Videobearbeitung


HP ZBOOK x2

Der beste Laptop für 4K-Videobearbeitung

Dieser abnehmbare PC wird mit einer Bluetooth-Tastatur in voller Größe geliefert. Sie können ihn auch als Tablett für die Arbeit in Adobe-Anwendungen verwenden, da er über HP Quick Keys verfügt, mit denen Sie die Pinselgröße und -härte ändern können. Beachten Sie, dass HP ZBOOK x2 auch über Thunderbolt 3-Anschlüsse verfügt.

HP ZBOOK x2 verfügt über ein 4K-Multitouch-Display mit Blendschutzeffekt für komfortables Arbeiten unter Sonneneinstrahlung. Darüber hinaus hat dieses Notebook keine Angst vor Überhitzung, da es über ein eingebautes aktives Kühlsystem mit zwei Lüftern verfügt, das seine NVIDIA-Grafikkarte und den Intel Quad-Core-Prozessor vor der übermäßigen Hitze schützt.

Vorteile:

  • stilvoll
  • hohe Bauqualität
  • abnehmbar
  • ausgezeichnete Tastatur
  • 4K-Touchscreen
  • 32 GB Arbeitsspeicher
Kontra:

  • die Grafikleistung könnte besser sein
  • schlechte Akkulaufzeit
  • teuer
  • sperrig

MacBook Pro 15 mit Berührungsleiste

Großartiger Laptop für Foto- und Videobearbeitung

Brauchen Sie viel Speicherplatz? Das MacBook Pro 15 ist mit einer 256/512 GB SSD ausgestattet und verfügt über 16 GB Arbeitsspeicher. Außerdem ist es entweder mit einem 6-Kern Intel Core i7-Prozessor der 9. Generation oder einem 8-Kern i9-Prozessor der 9. Generation ausgestattet, der eine schnelle Leistung garantiert. Dieser Laptop ist außerdem mit einem Force-Touch-Trackpad für eine präzise Cursorsteuerung und einer Taptic Engine für haptisches Feedback ausgestattet. Ebenso wie das HP ZBOOK x2 verfügt es über Thunderbolt 3 Anschlüsse.

Vorteile:

  • klein und leicht
  • ausgezeichnete Bildschirmqualität
  • robuste Bauweise
  • zweiseitige Macht
  • ID berühren
  • 512 GB SSD
  • 16 GB Arbeitsspeicher
Kontra:

  • zu kleine Auf- und Abwärtstasten
  • schlechte Akkulaufzeit
  • kostspielig
  • kein SD-Kartensteckplatz

Microsoft Surface Buch 2

Gute Wahl für das Geld

Wenn MacBook Pro 15 und HP ZBOOK x2 zu teuer für Sie sind und Sie einen preisgünstigen Laptop benötigen, um Ihre Einnahmen zu sichern, dann ist Microsoft Surface Book 2 eine der Optionen, aus denen Sie wählen können. Ein Intel Dual-Core-Prozessor der 7. Generation mit i5-Dual-Core-Prozessor garantiert eine schnelle Leistung, während 256 GB Speicher für die zahlreichen temporären Dateien sorgen.

Sicher, 8 GB RAM ist nicht das Beste, was Sie in heutigen Laptops finden können, aber für eine vernünftige Videobearbeitung reicht es völlig aus. (Beachten Sie, dass es auch eine Option von 16 GB RAM gibt, aber bereiten Sie sich darauf vor, viel mehr dafür zu bezahlen). Übrigens ist Microsoft Surface Book 2 mit einem lebhaften PixelSense-Touchscreen und vier vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ausgestattet.

Vorteile:

  • 4 vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • großer Touchscreen
  • leistungsstarke GPU
  • Unterstützung für drahtlose Xbox
  • lange Batterielebensdauer
  • komfortable Tastatur
  • schnelle Leistung
Kontra:

  • schlechte Multi-Monitor-Unterstützung
  • kein Thunderbolt-Hafen
  • schwer wie ein Laptop
  • Wackeln des Bildschirms im Laptop-Modus

Rasierklinge 15 (2019)

Ein High-End-Laptop für Editing und Gaming

In den meisten Fällen kann der beste Laptop für die Videobearbeitung auch eine großartige Spielmaschine sein. Das ist bei der Razer Blade 15 der Fall, da sie für Gamer gebaut ist, aber ideal für Videofilmer, die für AV-Arbeiten einen tierischen PC benötigen.

Es sind verschiedene Konfigurationen verfügbar, aber wir werden definitiv vorschlagen, sich für RTX 2060 und 144Hz zu entscheiden. Während bei diesem PC alles erstklassig ist, muss der Höhepunkt die Grafikkarte sein, die NVIDIA RTX 2060. Sie ist ebenfalls mit 8 GB GDDR6 ausgestattet, während die Maschine über 16 GB RAM und ein großes 512 GB Solid-State-Laufwerk verfügt. Ganz gleich, ob Sie 4K-Filme bearbeiten oder Ihr Lieblings-FPS-Spiel im Ultra-Modus spielen, dieses Notebook kann alles bewältigen, und das Dampfkammer-Kühlsystem sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft.

Farbgenauigkeit ist der Schlüssel für Editoren, und während Ihre Auflösung auf dem 15,6-Zoll-Panel bei FHD begrenzt ist, ist sie ab Werk farbkalibriert. Dieser Bildschirm hat eine Bildwiederholrate von 144 Hz, und der Laptop hat dank des Intel Core i7-9750H der 9. Generation viel Pop. Weitere bemerkenswerte Merkmale sind die Chroma-Tastatur von Razer, x3 USB 3.1-Ports, ein Thunderbolt 3-Port und das Razer Synapse 3-System.

Wenn Sie ein Videoeditor sind, der ein Mehrzweckgerät für Spiele benötigt, ist die Razer Blade 15 Ihre beste Wahl. Sie werden keinen anderen Laptop finden, der mit den gleichen Spezifikationen so gut gebaut ist, und obwohl er teuer ist, bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie jedoch keine Chroma-Beleuchtung oder andere auf Spiele ausgerichtete Funktionen benötigen, gibt es auf unserer Liste erschwinglichere Optionen.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Bauqualität
  • NVIDIA RTX 2060
  • 16 GB Arbeitsspeicher
  • Zackiges Solid-State-Laufwerk
Kontra:

  • Lebensdauer der Batterie
  • Es ist teuer


Acer-Raubtier Helios 300

Der beste Laptop zum Preis

Die Predator-Reihe von Acer ist eine Marke, mit der Gamer vertraut sein werden, und der Helios 300 ist auch für die Videobearbeitung eine gute Wahl. Das liegt zum Teil an den Spezifikationen, obwohl der Preis das ist, was uns ursprünglich zu diesem PC hingezogen hat.

Dies ist ein weiteres tragbares Spielgerät mit einer dedizierten Karte in der GTX 1660 Ti, die über 6 GB VRAM verfügt. Es ist nicht auf dem Niveau der Razer Blade 15, wenn es um die Grafik geht, aber alles andere ist erstklassig. Es verfügt über ein 15,6-Zoll-FHD-Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und hat außerdem 16 GB Speicher unter der Haube. Die Festplatte ist mit 256 GB kleiner, aber immer noch Solid-State-Festplatte, so dass Sie viel Geschwindigkeit haben werden.

Wenn es um die Konnektivität mit dem Helios 300 geht, sind alle üblichen Kästchen angekreuzt. Bluetooth und Dual-Band Wi-Fi sind vorhanden und werden zusammen mit einem USB-Port Typ C und Gigabit Wi-Fi ausgewiesen. Außerdem gibt es drei 3.1-Anschlüsse, einen HDMI 2.0-Anschluss und einen Mini-Display-Anschluss 1.4. Auch die Kühlung ist mit zwei Ganzmetall-AeroBlade 3D-Lüftern ausgezeichnet.

Wie bei den meisten Laptops, die mit Blick auf Spiele entwickelt wurden, könnte die Akkulaufzeit bei diesem Gerät besser sein (bis zu 6 Stunden), und es kann unabhängig von diesen Fans etwas warm werden. Er ist mit etwas mehr als 5 Pfund auch schwer, aber das liegt an der ganzen Technik unter der Haube und am Gesamtdesign. Insgesamt ist es ein großartiges Notebook für Redakteure, die kein Vermögen ausgeben wollen und ein robustes Gerät für den Heimgebrauch benötigen.

Vorteile:

  • Das Preisschild
  • Großartiges Trackpad
  • Ausgezeichnete Darstellung
  • GeForce GTX 1660 Ti
Kontra:

  • Kann warm werden
  • Es ist schwer.
  • Schlechte Batterielebensdauer

Dell XPS 15 7590

Eine ausgezeichnete Alternative von Dell

Trotz seines ziemlich hohen Preises ist das OLED-betriebene Dell XPS 15 wohl eines der besten Werkzeuge für die Videobearbeitung. Auch wenn einige Leute argumentieren, dass OLED-Bildschirme nicht die beste Option für die Videobearbeitung sind, so verfügt dieses spezielle Gerät doch über einen großartigen (wie in kontrastreichen/farbgenauen) Bildschirm in 4K/UHD-Auflösung von Samsung. Hinzu kommt Intels neueste I9-CPU, während die schwere Arbeit (für die Videobearbeitung) von einem diskreten Nvidia GTX 1650-Grafikchip übernommen wird.

Was wollen Sie jetzt ernsthaft mehr? Das ist einfach: einen erschwinglicheren Preis, aber wenn wir über Werkzeuge sprechen, die sich an Fachleute richten, wissen wir alle, dass Qualität und Premium-Optionen nicht billig sind. Im Grunde genommen ist das Dell XPS 15 in der vierten Generation das ultimative Notebook, wenn es um die Erstellung von Inhalten geht.

Vorteile:

  • OLED-UHD-Bildschirm der Spitzenklasse
  • viele Anpassungsoptionen
  • leistungsstarke Hardware einschließlich Intels neuester I9-CPU
  • ausgezeichnete Tastatur zum Tippen
  • fantastisches Touchpad
  • verrückt dünne Blenden
  • steifes Display-Scharnier
  • viele Häfen
  • SD-Kartensteckplatz verfügbar
  • bleibt unter schweren Lasten kühl
  • anständige Autonomie (über 7 Stunden Batterielebensdauer)

MSI GS65 Stealth-002

Der beste Videobearbeitungs-Laptop für 4K

MSI ist eine Marke, die dazu neigt, aufzutauchen, wenn wir auf der Suche nach leistungsstarken Laptops sind, und der GS65 Stealth-002 ist ein leistungsstarker PC. Auch wenn das Preisschild es für einige ausschließen mag, ist es Ihre Zeit wert, wenn Sie mit 4K- oder VR-Inhalten zu tun haben.

Der beliebte Intel Core i7-8750H macht einen weiteren Auftritt in der Stealth-002, und Sie erhalten die GeForce RTX 2070 unter der Haube zusammen mit 8 GB GDDR6-VRAM. Das ist schwer zu übertreffen, besonders wenn man die 32 GB DDR4-Speicher berücksichtigt. Beim GS65 werden Sie nie Probleme mit Multitasking haben, und mit einem 512 GB NVMe Solid-State-Laufwerk wird die Speicherung kein Problem darstellen.

Zu den Hauptmerkmalen dieses Laptops gehören ein großes Glas-Touchpad, eine SteelSeries RGB-Tastatur und ein ThunderBolt 3-Anschluss. Dieses Ungetüm verfügt außerdem über ein ausgezeichnetes Kühlsystem mit insgesamt drei Lüftern und sechs kupfernen Heatpipes. Die Akkulaufzeit hängt davon ab, wie hart Sie dieses Gerät betreiben, aber die Tatsache, dass es ohne Hilfe ein 15,6-Zoll-FHD-Panel hat, ermöglicht es Ihnen, im Handumdrehen 7-8 Stunden aus dem GS65 herauszuquetschen.

Der MSI GS65 ist der teuerste Laptop auf unserer Liste, aber seine Grafikfähigkeiten sind erheblich besser als die der anderen. Es ist nicht die Art von Gerät, das Sie in nächster Zeit aufrüsten müssen, und es ist aus offensichtlichen Gründen auch für Gamer eine ausgezeichnete Wahl.

Vorteile:

  • SteelSeries RGB-Tastatur
  • 32 GB Arbeitsspeicher
  • Die GeForce RTX 2070
  • Großartiges Kühlsystem
Kontra:

  • Das Preisschild
  • Kann laut werden

ASUS ZenBuch 15

Der haltbarste Laptop für Videobearbeitung

Langlebigkeit ist etwas, auf das Hersteller gerne hinweisen, aber ein Aluminiumchassis kann nur so viel leisten. Wenn Sie auf der Suche nach einer zusätzlichen Schutzschicht sind, aber etwas Schlankes und Tragbares suchen, könnte das ZenBook 15 Ihr nächster Laptop sein.

Es gibt vieles, was wir am ZenBook 15 lieben, und alles beginnt mit dem Display. Noch in der FHD-Klasse ist es 15,6 Zoll mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 92 %. Eine GTX 1060 Max-Q ist für die Grafik zuständig, während 16 GB DDR4 für Multitasking mit Leichtigkeit sorgt. Ein schneller Core i7-8565U und ein 512 GB Solid-State-Laufwerk runden zusammen mit einer IR-Kamera und Bluetooth 5.0 die wichtigsten technischen Daten ab.

Ein großer Bonus dieser Maschine ist die MIL-STD-810G-Zertifizierung. Kurz gesagt bedeutet dies, dass dieser Laptop mit Regen, Sand, Vibrationen und Stürzen umgehen kann, die andere Geräte zerstören würden. So etwas sieht man nicht oft bei Laptops, besonders nicht bei solchen, die wie das ZenBook 15 aussehen. Zu den weiteren herausragenden Merkmalen gehören ein USB-C-Anschluss, Gigabit Wi-Fi und ein solides Audiosystem.

Obwohl das ASUS ZenBook 15 zur Ultrabook-Klasse gehört, ist es ideal für Redakteure, die unterwegs sind und an extremen Orten arbeiten… oder einfach nur ungeschickt sind. Die Akkulaufzeit ist ausgezeichnet, aber das Trackpad und einige andere Probleme führen dazu, dass dieses Exemplar einige Punkte auf unserer Liste fallen lässt. Glücklicherweise wurden die meisten mit Updates behandelt, aber dies ist ein weiterer PC, den Sie sorgfältig aus der Schachtel heraus überprüfen sollten.

Vorteile:

  • Militärischer Schutz
  • 16 GB DDR4
  • GTX 1060 MaxQ
  • Lebensdauer der Batterie

Lenovo-Legion Y740

Das Lenovo Legion Y740 ist in seinem Kern ein Gaming-Notebook, aber aufgrund der leistungsstarken Hardware im Inneren leistet es auch bei der Videobearbeitung hervorragende Arbeit. Da wir über Geräte der Legion-Stufe sprechen, ist das Y740 alles andere als billig und stellt sowohl in Bezug auf die Bildschirmfläche (17,3”) als auch auf die Hardware-Optionen ein wahres Kraftpaket dar. Dieses spezielle Modell ist mit einem hochwertigen Full HD 1080p IPS-Display mit G-SYNC-Technologie ausgestattet und wird von einer Intel Core i7-8750H-CPU angetrieben, die zusammen mit einem NVIDIA GeForce RTX 2080-Grafikprozessor arbeitet, was bedeutet, dass all Ihre Videobearbeitungsprobleme ohne Drama in kürzester Zeit gelöst werden können.

Darüber hinaus erhalten Sie 16 GB RAM und eine schnelle 512 GB NVMe SSD. Also ja, was die Hardware betrifft, hat dieses Baby es da, wo es drauf ankommt. Es bietet eine beeindruckende Gaming-Leistung sowie erstklassige Videobearbeitungsfunktionen, da diese beiden Bereiche in Bezug auf die Hardware-Anforderungen ziemlich nahe beieinander liegen.

Vorteile:

  • hochwertige Anzeige
  • I7 8750H-CPU mit Hexakern
  • gute Konnektivitätsoptionen
  • anständige Akkulaufzeit für einen Gaming-Notebook
  • Corsair iCUE-Umgebungssystem-Beleuchtung
  • flotte Tastatur
  • großartig sowohl für die Arbeit als auch zum Spaß (lesen Sie Gaming)
Kontra:

  • nicht gerade leicht zu transportieren

Zusammenfassung

Die Regel eines erfolgreichen Laptop-Kaufs ist einfach – schreiben Sie die Liste der Optionen und Funktionen, die Sie benötigen, zuallererst unter Berücksichtigung unserer Ratschläge. Auch Ihr nächster Schritt ist nicht schwer, – finden Sie unter den oben aufgeführten Punkten den besten Laptop für Ihre Videobearbeitung.

Nina Limbachhttps://dotkaufen.de
Schreiben ist meine Leidenschaft! Insbesondere wenn es um Produktreviews und Ratgeber im Bereich Technik geht, kenne ich kein Halt mehr. Neutral, ehrlich und auf den Punkt gebracht - das sind meine Texte.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Produkt suchen

Kategorien

Beitrag teilen